Kompilieren via Kontextmenu VS2008

Dieses File runterladen und ausführen.

Nun sind  im Kontextmenu zwei weitere Einträge vorhanden „Compile (Debug Version)“ und „Compile (Release Version)“. Somit kann direkt aus dem Windows-Explorer kompiliert werden, ohne dass zuerst die Solution geöffnet werden muss. Mit dieser Lösung kann sehr viel Zeit eingespart werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.