Jun 012010
 

In England müssen alle Schilder zweisprachig sein (englisch und walisisch).

Vorbildlich hatte der Mitarbeiter des Übersetzungsbüros seine Abweisenheitsmeldung eingeschalten. Schade nur, das diese als die übersetzen betrachtet wurde.

Ich kenne mich nicht so aus mit Englisch, jedoch denk ich, dass dieser englische Text nicht: „Ich bin zurzeit nicht im Büro. Bitte senden Sie mir die Dokumente, die übersetzt werden müssen“ bedeutet.

  2 Responses to “Engländer drucken sogar Abweisenheitsmeldungen auf Schilder”

  1. Dieses Schild steht in Swansea. Und Swansea liegt in Wales. Ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, nur so 😉

  2. vielen dank für die berichtigung. hier noch der wiki link: http://de.wikipedia.org/wiki/Swansea

Kommentar verfassen