Jan 162010
 

Wie in diesem Post angekündigt wurde gestern ein weiteres Mal der von allen geliebte -Event durchgeführt. Dieses mal sollte es endlich mal so weit sein, dass ich vor über die Ziellinie gehe. Das war auch ehrlich gesagt mein einziges Ziel. Die Platzierung war mir an sich egal, Hauptsache vor .

Kurze Rede langer Sinn (oder so):

Warm-Up

  1. Brownie; 35.626
  2. moesu; 35.628
  3. baernu; 36.264
  4. ; 36.449

Quali

  1. moesu; 34.597
  2. mike; 35.010
  3. Brownie; 35.183
  4. baernu; 35.311

Rennen

  1. pit; 34.659
  2. Brownie; 34.482
  3. baernu; 35.530
  4. moes; 34.900

Ich hätte mir ehrlich gesagt nie vorgestellt, dass ich es jemals schaffe schneller resp. vor moesu ins Ziel zu kommen.

Fazit

Es war wieder mal ein gelungener Anlass. Nächstes Jahr gerne wieder!

  One Response to “Letzte Bastion gefallen”

  1. herzliche gratulation dazu, das mein ich ehrlich. du hast dich gut durchgekämpft und nicht nur rangmässig gewonnen, das ist doch schon überzeugend.

    sei aber auf der hut, bastionen können zurückerobert werden. und eins sei dir sicher, spätestens in einem jahr wird dies MEIN einziges ziel sein ;-)!

    @michi: danke nochmals für die organisation

Kommentar verfassen