Jan 302008
 

Lang lang ist her seit dem letzten Duell.

Letzten Freitag bekam ich nun endlich meine Revanche. Dieses mal gings besser fr mich aus. Zwar war ich im Rennen einen Platz hinter Michi, jedoch die Rundenzeit sprach dieses mal klar fr mich. Ja sogar Msu’s Zeit reichte bei weitem nicht! Msu gewann zwar alle 3 Lufe, jedoch ich hatte die schnellere Rundenzeit. Ja von dem lebe ich bis zum nchsten Kartevent!

Zeiten

Bilder

Sind in der Galerie verffentlicht

  4 Responses to “GoKart reloaded”

  1. Pootz, mir isch gar nid bewusst gsi wie uhuere knapp die Bestzit zu mine Gunste usgfaue isch. I gseh das, d Opel-Gang het zuegschlage…

    „Den Arm aus dem Fenster, das Radio voll an,
    in jeder Karre sitzen vier Mann,
    drauen hngt ein Fuchsschwanz dran.
    Die Bullen eben in der Stadt abgehngt,
    mit 110 einen Ford versengt
    und einen Fiat ausgebremst.
    Wir haben neue Schluffen drauf
    und uns Ralleystreifen gekauft.

    Wir sind die Jungs von der Opel-Gang,
    wir haben alle abgehngt.
    Wir sind die Jungs von der Opel-Gang,
    wir haben alle abgehngt.
    Opel-Gang!

    Einmal rund um den Huserblock,
    danach wird die Karre aufgebockt
    und sich unter die Kiste gehockt.
    Samstags nachmittags um halb vier,
    Fuballreportage und ein Bier.
    Kavaliersstaat wird ausprobiert,
    dann geht’s los in tollem Spurt,
    wir schlieen nie den Gurt.

    Wir sind die Jungs von der Opel-Gang,
    wir haben alle abgehngt.
    Wir sind die Jungs von der Opel-Gang,
    wir haben alle abgehngt.
    Opel-Gang – wir haben alle abgehngt!“

  2. habe nichts anderes erwartet

  3. weder mit de eubge nid htet agsteut hts vilech sogar zume sieg glngt… aber be 😉

  4. die revanche wird schon noch kommen…

Kommentar verfassen